How Deep Is The Ocean – Jazz jetz‘ !

„Dream a little dream und sing endlich mal Jazz“, denkt sich Carla Mantel und begibt sich mit diesem Programm auf immergrüne Jazzspuren.

Summertime (frisch aus dem Probenraum)

CARLA MANTEL – JAZZTRIO

Carla Mantel,Gesang – Klaus Möckelmann,Piano – Stephan Werner (Kontrabass)

Das Trio präsentiert an diesem Konzertabend eindrucksvoll eine Vielzahl ihrer speziellen Lieblingssongs. Sie begibt sich in diesem Programm auf immergrüne Jazzspuren und präsentiert Songs – teilweise aus amerikanischen Musicals – ihrer Freundinnen wie Ella, Nina, Natalie, Silje, Holly und auch der Jazzhelden Mr. Gershwin, Mr. Sinatra, Mr. Withers oder gar der Beatles.

Dabei setzt das Trio auf eigene Arrangements und Interpretationen.

Carla Mantel überrascht mit galantem Jazz, groovigem Sound und bewegendem Swing, überrascht mit Geschichten wie die eines Tänzers oder eines Mannes, der nie zurückkommt, obwohl er es dauernd verspricht, mit Liedern zurück gelassener Geliebten und im Sturm stehend, sinnierenden Gedankengängen.

Sie überzeugt mit ihrer ausdrucksstarken, vielseitig zur Geltung gebrachten Stimme, ihren charmant vorgetragenen Moderationen und ihren hochkarätigen Musikern, Klaus Möckelmann, Pianist, der virtuos gern mal aus einem 3 / 4 Takt in einen 12 / 8  – Takt wechselt und Stephan Werner, der den Kontrabass hochsensibel und kraftvoll, auch solistisch erklingen lässt. Und: das Trio garantiert, dass Sie mit mindestens einem Ohrwurm nach Hause gehen.

How Deep Is The Ocean